Über mich

verena-stauffacher-web.jpg

Schon als Kind bin ich neugierig gewesen, wie unterschiedlich es in Familien riechen kann, wie es in ihnen tönt, welche Lebendigkeit, welche Atmosphäre sie ausstrahlen. Was verbindet Eltern und Kinder, was trennt sie eher?

Ich habe jung geheiratet. Zusammen mit meinem Mann habe ich drei Kinder grossgezogen und ein Studium bewältigt. Für mich war es überaus anregend und gleichzeitig herausfordernd, meine Rollen als Ehepartnerin und Mutter zu finden und auszugestalten. Als Studentin setzte ich mich auf einer anderen Ebene auseinander mit all den Fragen, was Eltern und Kinder brauchen, um sich zu entfalten und zu entwickeln.

Viele Jahre habe ich beruflich als Schulpsychologin gearbeitet. Als selbständige Psychologin und Psychotherapeutin in eigener Praxis arbeite ich mit Familien, Kindern und Jugendlichen aber auch mit einzelnen Erwachsenen und Paaren.

Heute bin ich Grossmutter und immer noch arbeite ich gern mit Menschen unterschiedlichen Alters.

Meine Haltung als Psychotherapeutin ist davon geprägt, Ratsuchenden offen, aufmerksam, akzeptierend und liebevoll zu begegnen, wobei eine kritisch würdigende Haltung durchaus eingeschlossen ist. Es ist mir ein Anliegen, die Klientinnen und Klienten darin zu unterstützen, in ihrem Leben und in ihren Beziehungen Bedeutung und Sinn zu finden.